Aktuell

Festivals

Gedenkjahre

Erlebnis Geschichte

Service

Über parlando

Kontakt

parlando
Hanfgarten 6
D-88499 Riedlingen
Tel. ++49-7371-13913
Fax ++49-7371-13915
e-Mail:
info@parlando-events.de

parlando-events: Landshuter Hofmusiktage
Landshuter Hofmusiktage

Die Landshuter Hofmusiktage waren bei ihrer Gründung 1982 das erste Festival für Alte Musik in Bayern. Fast alle bedeutenden Solisten und Ensembles sind in der Zwischenzeit in Landshut aufgetreten. Die Landshuter Hofmusiktage haben jeweils ein Thema, das durch Musik, Musiktheater, Ausstellungen und Vorträge zum Erlebnis wird, zum Beispiel: "Liebe, Lust und Leidenschaft", "Brücken zwischen Orient und Okzident", "Traum vom Süden". Seit 2002 porträtieren die Landshuter Hofmusiktage Europäische Musikstädte und Musik-Landschaften. Am Beginn stand Venedig. Künstlerischer Leiter des Festivals ist der Buchautor und Musikwissenschaftler Dr. Franzpeter Messmer.

    Alte Musik als Erlebnis:

    Historisches Festbankett

    Nach historischen Vorbildern werden bei den Landshuter Hofmusikagen Historische Festbankette inszeniert, die ein Fest für alle Sinne sind und die enge Verbindung von Musik mit dem Leben in der alten Zeit zu einem packenden Erlebnis werden lassen. Gekocht wird von BMW Gastronomie nach historischen Rezepten aus Mittelalter, Renaissance oder Barock. Die musikalischen Unterhaltungen werden ergänzt durch Commedia dell'arte, historischen Tanz oder lebende Bilder.

    Commedia dell'arte

    Die frühesten Commedia-dell'arte-Darstellungen auf der Landshuter Burg Trausnitz sind der Ausgangspunkt für Commedia dell'arte. Die bedeutendsten Commedia-dell'arte-Ensembles Italiens waren in Landshut schon zu Gast.

    Sponsoren

    Die Landshuter Hofmusiktage wurden durch die Initiative des BMW-Kulturprogrammes gegründet. Als Mitveranstalter ermöglicht BMW bis heute Konzertveranstaltungen auf hohem Niveau. Konzertpatenschaften

    der Landshuter Zeitung, von Continental, der Deutschen Telekom, von OMV und Hertie

    trugen dazu bei, dass die Landshuter Hofmusiktage zum Publikumsmagneten wurden.