Aktuell

Landshuter Hofmusiktage

parlando-events: Landshuter Hofmusiktage 1994
Zeitsprünge

Lasso - Monteverdi

1. Juli bis 10. Juli 1994

Programme (Auswahl):

La Zingara (Die Zigeunerin), Commedia dell'arte.

Igor Strawinsky: La Pulcinella.

Lasso in Landshut, Exkursion mit Musik.

Pian e forte, Blechbläsermusik aus Renaissance, Barock und Moderne.

Stile Antico, Geistliche Musik von Palestrina, Lasso und Monteverdi.

Stile Moderno, Madrigale von Monteverdi und seinen Zeitgenossen.

Zeitsprung um 1600: Vorträge über Geschichte, Musik und Kunst.

Amor Cortese, Madrigale und Canzonen der Renaissance

Herbst des Mittelalters, Musik des Trecento

Zeitreise vom Barock zur Klassik, Werke von Bach, Cart, Telemann, Cambini und Haydn

Monteverid: Il Combattimento di Tancredi e Clorinda, Intermedien, Szenische Madrigale um 1600.

Solisten und Ensembles:

Karin Süß, Suzie Leblanc, Marinella Pennichi, Lorina Windsor (Sopran), Hubert Nettinger, Mario Cecchetti, Mark Tucker (Tenor), Ludwig Grabmeier (Bariton), Antonia Abete (Bass)

Ludwig Güttler (Trompete)

  • Kammerballett Nürnberg und Prag, Choreographie: Christiane Milenko.
  • Kammerensemble der Münchner Philharmoniker, Leitung: Peter Röckl.
  • Gruppe für Alte Musik, München, Leitung: Martin Zöbeley.
  • Blechbläserensemble Ludwig Güttler, Dresden.
  • Hilliard Ensemble, London
  • Tragicomedia, London
  • I Cantori di S. Carlo, Rom, Leitung: Claudio dall'Albero
  • Sine Nomine, Bologna
  • Adamus-Trio, Prag
  • Landshuter Hofmusik, Leitung: Hans Walch
  • I Sonatori de la gioiosa Marca, Mantua,
  • Ottoni di Verona, Leitung: Claudio Gallico